Vortrag von Dr. Fries zur Lage im Kongo 2009 - Seite 12 Drucken
Beitragsseiten
Vortrag von Dr. Fries zur Lage im Kongo 2009
Kongo für alle – alle für Kongo?
Wie ist die aktuelle Situation?
Amani-Friedensprozess / Goma, Januar 2008
MONUC (UNO)
Wie kam es dazu, dass es so ist?
Stichworte zu Geografie, Infrastruktur und Geschichte des Kongo
Wohin fliehen die Menschen?
EU-Interventionspolitik
Verantwortung für die internationale Gemeinschaft
Andere Interessensmächte
Was könnte die Weltöffentlichkeit Positives tun? Z.B. Flüchtlingsaufnahme
Medien und Kontakte
Welche Form von Hilfe nützt den Menschen vor Ort?
Alle Seiten
Was könnte die Weltöffentlichkeit Positives tun?  Z.B. Flüchtlingsaufnahme

  • Auf moralische Appelle verzichten.  Der Krieg im Kongo hat handfeste Interessen als Ursache
  • Zivilgesellschaft stärken, beispielhafte Persönlichkeiten hervorheben
  • Das Auge der Weltöffentlichkeit nützt dem Kongo. Aber nur, wenn die Öffentlichkeit sich informiert.
  • Flüchtlinge aufnehmen ja. Die meisten schaffen es nicht bis hierher.