Vortrag von Dr. Fries zur Lage im Kongo 2009 - Seite 11 Drucken
Beitragsseiten
Vortrag von Dr. Fries zur Lage im Kongo 2009
Kongo für alle – alle für Kongo?
Wie ist die aktuelle Situation?
Amani-Friedensprozess / Goma, Januar 2008
MONUC (UNO)
Wie kam es dazu, dass es so ist?
Stichworte zu Geografie, Infrastruktur und Geschichte des Kongo
Wohin fliehen die Menschen?
EU-Interventionspolitik
Verantwortung für die internationale Gemeinschaft
Andere Interessensmächte
Was könnte die Weltöffentlichkeit Positives tun? Z.B. Flüchtlingsaufnahme
Medien und Kontakte
Welche Form von Hilfe nützt den Menschen vor Ort?
Alle Seiten
Andere Interessensmächte

  • China drängt überall auf den afrikanischen Kontinent, auch im Kongo
  • Der Versuch einer politischen Umsetzung von Ruandas Ambitionen, ihren Einflussbereich im Ostkongo dauerhaft auszuweiten, böte Konfliktstoff für die Zukunft. Die Kongolesen würden eine rwandische Vorherrschaft niemals akzeptieren. Eine wirtschaftliche Zone der Großen Seen besteht bereits und könnte gefördert werden.