Reise in den Kivu - Sommer 2002 - Seite 10 Drucken
Beitragsseiten
Reise in den Kivu - Sommer 2002
Projekte allgemein
Projekt: Pilotfarm von Kavumu
Projekt: Ziegen für Fizi
Projekt: Mühle von Kakundu
Projekt: Die Jugendlichen von Bagira
Projekt: Complexe Scolaire Muhungu (Schulkomplex Muhungu)
Prüfung der Finanzberichte
Absprache mit Ushirika für die Zusammenarbeit in der zweiten Phase
Schluss
Alle Seiten


Schluss


ProKivu bedankt sich bei Ushirika, bei unserem Berater und allen anderen Gesprächsteilnehmern für die gute Zusammenarbeit während des Aufenthalts. Die Vorbereitung unseres Besuchs, die offenen und aufgeschlossenen Diskussionen und die Planungen zum Besuch der Projekte machten es möglich, dass unsere Reise zu einem vollen Erfolg werden konnte.

Ein besonderer Dank geht an unseren Freund von der Pharmakina, der viel dazu beigetragen hat, dass der Aufenthalt in Bukavu überhaupt möglich war.

Nach erst zwei Jahren unserer Zusammenarbeit mit Ushirika für Basisgruppen im Kivu können wir sagen, dass sich unser Ansatz gerade unter den gegebenen Verhältnissen einer Krisenregion bewährt hat.

ProKivu wird versuchen, hier in Europa weiter auf die Probleme der Menschen im Kivu hinzuweisen und sich bemühen, Finanzmittel für die Unterstützung von weiteren Projekten zu gewinnen.