Reise in den Kivu - Sommer 2002 - Seite 7 Drucken
Beitragsseiten
Reise in den Kivu - Sommer 2002
Projekte allgemein
Projekt: Pilotfarm von Kavumu
Projekt: Ziegen für Fizi
Projekt: Mühle von Kakundu
Projekt: Die Jugendlichen von Bagira
Projekt: Complexe Scolaire Muhungu (Schulkomplex Muhungu)
Prüfung der Finanzberichte
Absprache mit Ushirika für die Zusammenarbeit in der zweiten Phase
Schluss
Alle Seiten


Complexe Scolaire Muhungu (Schulkomplex Muhungu)


Seit ein paar Jahren unterhält Emmeli eine kleine Schulpartnerschaft mit einer Schule in Muhungu, einem Stadtteil von Bukavu.

Aus der Initiative eines ehemaligen Lehrers ist in 8 Jahren eine Schule mit Klassen im Primar- und jetzt auch Sekundarbereich entstanden. Schulen funktionieren in Bukavu allein auf privater Basis oder werden über verschiedene Hilfsorganisationen unterstützt. Staatliche Unterstützungen oder staatliche finanzierte Lehrergehälter gibt es nicht. Der Schulkomplex Muhungu funktioniert auf rein privatwirtschatlicher Basis: Die Eltern der Schüler müssen 3 - 4 $ pro Monat bezahlen. Die Lehrer bekommen pro Monat ein Gehalt um die 40$. In katholischen und protestantischen Schulen, die Unterstützungen von den Kirchen erhalten, müssen im Primarschulbereich pro Monat 1 ½ $ bezahlt werden, im Sekundarschulbereich 2 ½ $. Diese Schulen reichen aber längst nicht für die Bevölkerung aus.

Ein großer Teil der Eltern haben nicht die finanziellen Mittel, um ihre Kinder zur Schule schicken zu können. Die Lehrer von Muhungu meinten, mindestens die Hälfte der Kinder in Bukavu gingen nicht zur Schule.

Wir überlegen ob wir versuchen sollten, der Schule einen Fonds zur Verfügung zu stellen, aus dem das Schulgeld für bedürftige Kinder bezahlt wird. Es bedarf noch einiger klärender Gespräche, um ein System der Schulgeldgewährung auszuarbeiten. Unser Berater hat sich bereit erklärt, hierbei behilflich zu sein. Er ist in Muhungu tätig und ist selbst auch schon verantwortlich für die Vergabe von Schulgeld für bedürftige Kinder. Ushirika wird sich in Zusammenarbeit mit dem Berater um die Ausarbeitung eines tragfähigen Systems kümmern.